immer, immer wieder

Spiegel, Holzplatten, Stahlwinkel, Stahluntergestell, Hocker (Holz),
200 x 180 x 200 cm
2013

Wenn man sich der Installation nähert, sieht man einen 3-beinigen Tisch, darauf ein Gebilde, das in seiner Form an ein gedrungenes Iglu erinnert. Tisch und `Iglu´ sind weiß. Die Teile sind durch kräftige Stahlwinkel verbunden, abgeschottet, wuchtig, abweisend. Auf dem Boden liegt eine 2m x 2m große , etwa 2cm dicke schwarze Gummimatte. Wenn ich mich dem Gebilde nähere, sehe ich, dass das `Iglu´ nur knapp halb gebildet, nach oben auch nur unvollständig geschlossen ist. Die inneren Flächen sind alle vollständig verspiegelt, Stücke in unterschiedlichen Größen. Vor dem Tisch steht ein Hocker, die Tischfläche ist in Richtung Spiegelflächen gewölbt. Wenn ich auf dem Hocker dicht am Tisch, ein Stück in der Box sitze, erblicke ich mich gespiegelt, vervielfacht, rechts, links, oben, unten, gebrochen, nur mich.